Überspringen zu Hauptinhalt

Liebe Familien,
Liebe interessierte Besucher unserer Website,

die momentane weltweite Lage, durch das Coronavirus, verunsichert viele von uns und schränkt uns in unserem täglichen Leben ein, wie es noch nie da gewesen ist.
Plötzlich sind Sachverhalte unklar, die noch vor einigen Wochen selbstverständlich waren:

  • Wie geht es in der Pflege weiter?
  • Kann meine Mutter, mein Vater oder mein Partner noch versorgt werden?
  • Kommen noch Pflegekräfte zu den Patienten?
  • Wie verhalte ich mich richtig?
  • …und noch viele Fragen mehr…

Wir möchten Ihnen ein Stückchen Ihre Unsicherheit nehmen und Ihnen gern beratend und helfend zur Seite stehen.
Sie können uns jederzeit kontaktieren – wir werden Sie mit bestem Wissen beraten und betreuen.

Üblicherweise kommen wir grundsätzlich zu einer Erstberatung zu Ihnen nach Hause, da wir sehr individuell Personal für die häusliche Pflege vermitteln. In dieser -für uns alle außergewöhnlichen Zeit mit dem Coronavirus- müssen auch wir um Sie zu schützen auch anders arbeiten. Die Bundesregierung gibt vor, soziale Kontakte nach Möglichkeit zu meiden, daher beschränken wir uns derzeit auf die telefonische Beratung. Sobald sich die Situation entspannt hat und ein normales Arbeiten wieder üblich ist, kommen wir gern zu Ihnen, damit wir uns persönlich kennen lernen.

Die angefügten Links führen Sie zu Informationen des polnischen Pflegeverbandes zum Umgang und zum Alltag zwischen den zu pflegenden Personen, den Angehörigen und den Betreuungskräften.

Wir wünschen Ihnen von Herzen alles Gute – bleiben Sie gesund!
Joanna Peckmann & Helga Stefanidis

Helga Stefanidis

Geboren 1968 in Hannover. Durch meinen vielfältigen beruflichen Werdegang u.a. im elterlichen Betrieb, in der Sozialpsychiatrie, der Behinderten-Betreuung und Aufbau verschiedenster Dienste und Fachbereiche zuletzt eines Familienunterstützenden Dienstes beim DRK sowie familiärer Pflegeerfahrung bringe ich all mein Wissen ein, um Ihnen hilfreich zur Seite zu stehen und eine gute Lösung für einen angenehmen Lebensabend im eigenen Zuhause zu finden.

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen